Zeltlager 2010: Dreislar – Das Detektivcamp

Mit 67 Kindern, Leitern und Kochfrauen ging es vom 17.08.2010 – 27.08.2010 ins Detektivcamp nach Dreislar.

In diesem Jahr haben uns immer wieder Ziegen besucht, die auch gleich in die alljährliche Wasserschlacht mit eingebunden wurden. Wie immer haben die Leiter ein vielfältiges Lagerprogramm aufgestellt. Ein Highlight war das Fantasyspiel (es musste eine Schatztruhe gefunden werden), die Bastelworkshops und natürlich Capture the Bauklotz.

Beim Bergfest wurde unser Thema Detektivcamp hervorgehoben. Die Lagerfahne ist geklaut worden und die einzelnen Gruppen mussten die Leiter befragen, wer die Fahne wohl geklaut haben könnte. Die Kinder sind nach reichlicher Überlegung darauf gekommen, das Sophie es war! Am Ende des Bergfestes gab es – wie immer – ein super leckeres Essen von unseren Kochfrauen.

Nach dem alle damit gerechnet hatten, dass der diesjährige Tagesausflug in einen Freizeitpark geht, wurde nicht schlecht gestaunt, als es hieß: Schwimmsachen einpacken. Es ging ins Aqua Mundo in den Center Park. Dort haben wir das ganze Schwimmbad unterhalten. Wir haben eine Polonaise durch alle Becken gemacht und auch „Nicht-Zeltlager-Mitfahrer“ haben sich dieser angeschlossen. Da wo wir sind ist halt immer etwas los. Nachdem noch ein Battle mit einem anderen Zeltlager auf dem Wasserhaus ausgefochten worden ist, war der Tagesausflug auch schon zu Ende.

Tja, und wieder ist ein wunderschönes Zeltlager zu Ende. Und was kommt als Nächstes? Zeltlager 2011 🙂 !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.