Schiffe Versenken 3.XL

Soweit wir wissen handelt es sich bei Schiffe Versenken 3.XL um das erste halb-digitale Großgruppenspiel. Massively multiplayer offline, wenn man so will.

Vorgänger ist das Spiel Schiffe Versenken XXL, welche im Zeltlager 2012 in Friedrichroda das erste Mal gespielt wurde, und sich trotz seiner Komplexität recht großer Beliebt erfreute. Ausgehend vom damaligen Piraten-und-Seefahrt-Thema wurde ein Spiel entwickelt, welches thematisch passen sollte. Ziel des Spiels war es, eine möglichst große Flotte an Schiffen zu bauen (oder zu kapern). Die Schiffe konnten auf einem großen Spielplan (dem TakTisch) bewegt werden. Andere Schiffe konnten angegriffen und übernommen oder versenkt werden. Die Gruppen bestimmen dazu zu Begin einen Kapitän, welcher am Spielplan verbleibt und die Schiffe bewegt, während der Rest der Gruppe auf dem Zeltplatz unterwegs ist um an verschiedenen Stationen Rohstoffe für den Bau neuer Schiffe und Ausrüstung zu erspielen. Diese können dann am Spielpan abgegeben werden. Der Kapitän kann im Laufe des Spiel ausgewechselt werden. Gegen Ende hat jeder Mannschaft (meistens wird mit acht gespielt) eine kleine Flotte. Die Größte gewinnt!

Da die Aktionen am Spielfeld recht komplex sind (so geht in die Bewegungsmöglichkeiten der Schiffe etwa eine stets wechselnde Windrichtung ein und es muss beachtet werden ob ein Schiff mit Rudern ausgerüstet ist), ist die Betreuung des Spielplans nur von zwei Leitern gleichzeitig durchzuführen, bei der einer (meinst mit Hilfe eines Laptops) festhält, wie welches Schiff ausgerüstet ist. Um die Betreuung des Spielfeldes zu vereinfachen wurde das Spiel von Schiffe Versenken XXL zu Schiffe Versenken 3.XL weiterentwickelt. Anstatt eines großen Spielfeldes mit kleinen Schiffen aus Hartschaum (die zugegeben ihren Charm haben) wird der Spielplan nun mit einem Beamer an die Wand projiziert. Die neue, digitale Form des Spielfeldes bedingt einige Änderungen am Spielablauf. So kann nun zum Beispiel auf ein Gitter, auf dem sich die Schiffe bewegen verzichtet werden. Außerdem konnten neue Ausrüstungsgegenstände, wie der Rammsporn eingeführt werden.

Im Zeltlager 2016 ist das Spiel gut angekommen und wird daher auf vielfachen Wunsch der Teilnehmen hier zum Download angeboten. Für weitere Hinweise zum „analogen“ Teil des Spiel so wie zur Bedienung der Anwendung könnt ihr uns gerne unter der üblichen Adresse erreichen.

Downloads:

Für Linux
Für OSX
Für Windows

Die Anwendungen befinden sich in komprimierten Ordnern. Einfach entpacken und die jeweiligen ausführbaren Dateien (.exe, .app, usw.) starten.