Wie man sich bettet, so liegt man.

Und wir möchten, dass ihr bequem liegt – und alle ins Zelt passt! Für diejenigen, die zu müde sind, jeden Abend ihre Luftmatratze über den gesamten Platz zu schleppen um wieder ausreichend Luft ins Bett zu pumpen haben wir eine Lösung:

-> Selbstaufblasbare Isomatten <-

Und wem das noch etwas zu hart sein mag, der legt sich einfach noch eine herkömmliche Isomatte darunter!
Neben dem geringen Gewicht und der kinderleichten Verwendung spielt auch noch der Platzfaktor im Zelt ein wahrlich große Rolle bei der Wahl der richtigen Schlafstätte.
Und falls ihr jetzt noch eine Entscheidungshilfe sind hier drei Beispiele aufgeführt (die Links führen euch direkt zu einem großen Online-Versandhandel, aber die Isomatten findet man natürlich auch im Einzelhandel):

Die Matten gibt es in grün, blau, grau oder auch allen anderen Farben.

Viel Spaß beim Schenken, Wünschen und vor allem: Schlaft gut!

 

Luma

Ein Kommentar zu Wie man sich bettet, so liegt man.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seiten
Links
2001-1-001 1999-2-001 1999-2-004 1999-2-005