Leckeres vom Lagerfeuer

Habt ihr die Möglichkeit für ein Lagerfeuer zu Hause? Vielleicht in einer Feuerschale oder Holzkohlegrill. Aber bitte nur unter Aufsicht eines Erwachsenen! Wir haben eine Idee, die man außer Stockbrot noch am Lagerfeuer machen kann: Popcorn.

Dazu braucht ihr zwei Küchensiebe aus Metall, einen ca. 1,20 m langen Stock, zwei große Unterlegscheiben, vier Schrauben, Bindedraht und natürlich Popcornmais. Auf dem Foto könnt ihr erkennen, wie die Siebe befestigen werden müssen. Mais in das untere Sieb füllen, die beiden Siebe mit Bindedraht fest verbinden und solange übers Feuer halten bis der Mais aufpoppt.

Wenn ihr aber lieber doch Stockbrot machen möchtet, hier ein einfaches Rezept. Die Grundzutaten:

  • 500 g Mehl
  • ein Päckchen Trockenhefe
  • 0,2 l (ein Glas) lauwarme Milch
  • ein Teelöffel Zucker

Als Geschmackszutaten könnt ihr für süß zwei Teelöffel Zucker, für salzig einen halben Teelöffel Salz oder für Pizzageschmack einen Esslöffel Pizzagewürz zugeben. Alle Zutaten verkneten; das geht sehr gut mit den Händen. Der Teig muss nun eine halbe bis eine dreiviertel Stunde zugedeckt an einem warmen Ort (eventuell Backofen bei 50°C) ruhen bis er etwa auf die doppelte Menge aufgegangen ist. In der Wartezeit könnt ihr Holz sammeln und das Lagerfeuer aufbauen. Anschließend nach Zeltlagermanier am Stock über dem Feuer backen.

Viel Spaß
Euer Zeltlagerteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.